HOMEABOUTDATESBOYS'R'USKASSEM MOSSEVOLT.CTRLWILDER BROMBEERDIA_SHITRELEASES
ORDER
CONTACTLOST AND FOUNDBEATCOUNTERUNIMPORTANTGOLDEN BOOKFRIENDS


 
older entries
       
 


what your are looking for? lost things? found things?
please send it to info /at/ mikrodisko.net
we collect all kind of items.

       
           
 



some things are heavy and some are not. why is it like this? style for instance seems to have no weight as long its timely and modern. gravity might change, but style endures. it‘s not how low you go, but where and when you show up. temporarily the peripheric mainstream may attract more likes then the contemporary self-contempt. gravity can be a bigger enemy then yourself. don‘t let gravity get you down!

mix mups new 12’ is fighting for a world where gravity is for everyone, regardless of rpm, bpm or bitrate. in this times mix mup and mikrodisko are standing as proud allies together. we shape magic carpets out of black gold! M12 vinyl slices will beat the terrestrial gravity!  hover the spoon. over the moon. 

תרבוע הדיבכהו םיחבונ םיבלכה
sincerely yours, mikrodisko


teaser video"périférique" (M12)

       
           


während wir träumten, waren wir so beschäftigt mit träumen und beschäftigtsein. ein termin ist ein termin ist ein termin. und dann die idee aus dem traum in den tag oder die nacht übergeben – wie soll das gehen? ich frag mal die anderen. ach, die träumen noch und sind beschäftigt. aber wenn wir dann da sind, treffen wir uns und begegnen uns und erzählen von den träumen und beschäftigungen. (...) was ich dir unbedingt noch erzählen muss: ich habe letztens geträumt, wir hätten einen termin im klub und würden uns mit unseren f*r*e*u*n*d*i*n*n*e*n treffen, von damals, von jetzt und mit jenen, die es noch werden. (...) es gäbe genug zeit zum freudvollen sitzen und träumen. ach, ich träume doch schon. es wäre einfach nur ein guter abend, oder ist das schon ein utopischer gedanke? nein, ja, vielleicht! es scheint, dies wäre der richtige ort für uns. das alles muss ich dir noch erzählen – wie plötzlich der traum zur nacht wurde und ich den djs mit dem frisch bestickten handtuch den schweisz aus dem nacken wischte. plopp. hier sind wir. les amies du futur. wir träumen. weiter! 
rê/a/ve on!




IFZ 19.5.2017
MIX MUP (THE TRILOGY TAPES, MIKRODISKO) live,
SK.MIZE (HRO) und HAGEN RICHTER (HET), KADIA (BLN),
SMILLA (CARAMBA!REC), S.RA (IFZ) und DIA_SHI (MIKRODISKO)

       
           
 




gravity


diagrafik, 2016/17

       
           
 


"you should know that when I say man, I refer to The Man; and when I say men, I mean Mennonites. Only when I say fella should you include yourself, as I am referring to fellatio."


feminism 2016 by yasmin. via FB.

       
           





Kinder, wie der Scheit zersägt. DJ Boys'Я'Us steht mit uns für die gesündere Lebensweise, das immer mildere Klima, die effektivere Fertigung, die peniblere Hygiene, die stabileren Verhältnisse und die wohlhabenderen Gemeinwesen. Je minimaler der Aufwand, desto entleerter der Füllstand. – Doch was schon ist minimal?


       
           
 





betrifft: rand abriss sowie release M11, 16. juli 016

hallo greater leipzig,

so könnte man anfangen. oder irgendwas mit untergrund oder underground, ein paar anmerkungen zuerst, dann der inhalt hintendran. unbedingt zu beginn: schon jetzt mal mit pretox anfangen! house ist nicht stil, house – das ist hier gang. das muss vor ort auch ausgehalten werden: die berufstätigen maschinenbau-celebs von rand muzik und die marktkonformen abhänger von mikrodisko. der abriss ist eigentlich ein umzug, aber bei abriss kommen mehr. und demian auf M11, das kommt raus. die pressen sind dann schon weg. ich schick dir mal das programm als screenshot mit, für dich so zum vorstellen. ein melting pot, ein bunter strauss, da könnte man drauf hinarbeiten. deko wird ja sonst nicht viel nötig sein, 2 blender, eine nebelmaschine und gut. PD hat noch nen tänzer oder so mit im gepäck. außerdem wollte ich nochmal erwähnen, dass der bereich zur galvanik so sicher abgetrennt werden muss, dass wirklich niemand durchkommt. hat rand eigentlich noch diese slipmates? und – kontrollfrage – spielen da nur boys? ich kann dazu dann auch was posten. wo ist eigentlich dieser "electric fever underwater text" von angelika? btw mega location! wenn du bock hast: kurz kompetent mitmachen bei der hängung der bilder am tag davor. müsst ihr sagen, welches veranstaltungsfoto ihr wollt. schick ich dann. und einer der acts sitzt fest in istanbul und kommt nicht weiter, kriegt kein visum: frontex . frag ihn, ob er von dort per livestream spielen kann, damit er dabei ist. diese black-room-idee war übrigens nicht vermittelbar. aber diese foto-sache schön queer und gay, ist ja csd in leipzig auch. das kann mit rüberkommen. nicht die motive, sondern das making off der shootings. artist-mixe posten eh immer nervig, können wir aber, wenn das muss. reicht doch schon. wir könnten auch einen FB vogue, irgendein text-battle machen. wie wärs mit: bad vibrations?

so. und jetzt ihr.



klick

       
           
 



dear mikrodisko. how should I have said a goodbye to you without just staying eternally, extending this beautiful night into more day chats and new night waves, to this and that or this. that.
my heart is already yours.
that's my subscription!
v.



mar 2016, via mail.

       
           
 



1+

"the great view"
jura, schweiz, mai 2015, diapics.
klick

       
           
 



+++ das dünne eis des begehrens bitte betreten! unser time out am samstag: sonderbar heruntergeschraubt, doch enorm attraktiv: auf tuchfühlung mit dem polymotionalen beat. schneckno im shortbus. anything other then yes means no. hier bin ich die crusing queen, tauch ein und spiele kwik luv. can we trust the situation. enjoy the masturbation! ja, da, hinten wird es schattig und da wird es warm. das unterhemd an. aus. live at the public bedroom of about blank. verwicklungen zu oder fällig. today, i feel so flirty with the sound system. remember, if we smoke after we're doing it too fast. und plötzlich du mir gegenüber, dunkel, anmutig und mutig. affinity. that elusive dream. verschwende meinen körper! stretch my inner polymo. welche linien gilt es zu überschreiten? fass an, lass los. multiple lazer love. it's all about fun. stop. +++

poly|motion ist eine neue sexpositive reihe im ://about blank und ein experiment: hier ist (auch) sex ausdrücklich erwünscht. in einem sicheren rahmen, ent- und spannend, offen für alle orientierungen und sexuellen selbstkonzepte. in gegenseitigem einvernehmen und ohne übergriffe. mit sensitivität, respekt und verantwortung. ab 95 bpm [langsam ist sexy] pulsiert poly|motion technotisch. for you, you and us. check out: poly|motion auf soundcloud.com

       
           
 




'was 2007 geschah, habe ich völlig vergessen.‘

dj boys'r'us im mai 2007 in der max-beckmann-straße in leipzig.
foto: diashi

       
           
 





'"IT'S A HYBRID!" – the 2014 sado maso disko mixtape is freshly blended by YAM for mikrodisko. YAM is a cosmic alien at the gayqueer disco dancefloors in berlin, running this monthly sado maso disco at schwuz and is painting the decks all red all the time. with his valencian roots he knows how to cook a real mikrodisko paella and obviously it is mutual attraction: after a first dose we feel as if both paris hilton and jerome sydenham have overmagnetized us as well as the universe. and now we have to clean and dust the whole house like we always do when the comet has appeared. very well then, a tape: side S or M? – we take both!'

"IT'S A HYBRID!" – the 2014 sado maso disko mixtape is blended by YAM for mikrodisko. YAM is a cosmic alien at the gayqueer disco dancefloors in berlin, running this monthly sado maso disco at schwuz and is painting the decks all red all the time. with his valencian roots he knows how to cook a real mikrodisko paella and obviously it is mutual attraction: after a first dose we feel as if both paris hilton and jerome sydenham have overmagnetized us as well as the universe. and now we have to clean and dust the whole house like we always do when the comet has appeared.
very well then, a tape: side S or M? – we take both!
go to releases

       
           
 




rumpeln, pfeifen, stopp. was ist das für 1 mikro??? sounds like
a toolerific definition of techno-house. a vague promise. hoppla,
kaputt in the landscape: where's the tool box? you know how to
do it. NSFW, aber griffig, – dies werkzeug! and your eyes asking:
how gay is okay?

kofferraum


“It is because humans, nonhumans, and even angels are never sufficient in themselves and because there is no one direction going from one type of delegation to the other, that it is so useless to impose a priori divisions between which skills are human and which ones are not human, which characters are personified and which remain abstract, which delegation is forbidden and which is permissible, which type of delegation is stronger or more durable than the other.” Bruno Latour

If tools are a means to an end, lets make the end happy!




Mikrodisko TOOLS 2nd of Oct 2016, 23:59h with M50 (etc Chicago), Mix Mup (mikrodisko Leipzig), Boys'r'us (mikrodisko Berlin), Emily (TX) and the shiny schimmies.
at Golden Gate, Diercksenstr 77-78, 10179 Berlin, S+U Jannowitzbrücke and Alexanderplatz. PS: NO FLAGS! NO ANTHEMS! NO NATIONAL BULLSHIT!

buy/order T-SHIRTS oeko + fair trade here: TOKYO JOE Leipzig, POSSBL THINGS Leipzig, EL PARCHE Bogotá or online at pornceptual.com
Thx to Hendrik from Deviate Leipzig and to Gautier from Berlin for all the help.

       
           
 







Mein irrationaler Sachverstand
an einem Sonntagmorgen im April


Platsch! Nass! Rinnsale trüber Kanalbrühe bil- den dramatische Pfützchen zwischen den He- rumlungernden. Große Augen, offene Münder – alle auf der Lauer nach Skandal.
Der neue BF (boyfriend) meines Ex-BFs, welcher eigentlich einer meiner besseren Bekannten war (noch vor kurzem hätte ich «ein Freund» gesagt), will, dass wir mit dem Taxi augenblick- lich zum nächsten Geldautomat fahren, damit ich ihm die 800 Euro für sein sechser Iphone gleich jetzt cash geben kann. Ich sag noch: Haftpflichtversicherung ... – doch mein Ex-BF winkt gleich ab: Später ginge das nicht, der müsse mit dem Gerät «heute noch arbeiten». – Sofort sowieso nicht, wirft die Türsteherin ein, erst kämen Feuerwehr (Handtuch, golde- ne Rettungsdecke) und Polizei (Anzeige). Und schmeißt mich auch nicht unmittelbar aus dem Laden, sie hat irgendwie vollstes Verständnis für mich und meine Situation. Kennt mich auch von irgendwo, sagt sie, und dass es besser sei, es ein anderes Mal noch einmal zu versuchen. Das sei eben nicht mein Tag. Nebenbei schirmt sie mich fachgerecht von der aufgebrachten, auf- geweichten Entourage meines Ex-BFs ab und bugsiert mich zum Exit. Wie ein Engel, denke ich, bass erstaunt über meine Versonnenheit, wo sich doch alles gegen mich richtet gerade.

Klar, dass die alle zusammen überhaupt nicht einverstanden sind damit, dass ich diesen neu- en BF, diesen Nudelpudel, einfach und ohne lang zu fackeln in den Kanal schubse. Keine Dis- kussion. Direkt vom Floor ins Wasser. Platsch! Nass! Irgendwie wirken bei denen scheinbar die Pillen noch, die Morgensonne wärmt schon, alle regen sich müde auf.
Plötzlich steh ich allein auf der Straße, genau- so nüchtern und ausgeschlafen, wie ich zwei Stunden zuvor hier aufgeschlagen bin. Eine verdrehte Hi-Hat dringt dünn vom Garten über die Mauer.

Wenigstens alles in Stereo, denke ich.





Autor: Bily Kamen

aus:
«Zur Kritik der realistischen Vernunft – Reader der irrationalen Kompetenzen»
anlässlich der "Pillenrealitaet – Kongress der irrationalen Kompetenzen" im Institut für Vergangenheitsbewältigung.
mai, 16+17, 015 in Leipzig.
Reader als pdf hier.




       
           
 




i_ve_cum

"i've cum"
diashi, apr 2015.

       
           
 


top turnkey solutions

on top of a sweaty, salty, crusted night we are moving downwards over the top because we thought it is going a little over the top to stay here especially to have your say on everything – that it is more than just a testimony, that the material of the soundwitnesses should also show a certain poetic style and over the top elaboration.
the combined realization and emotion sensors shall be slid over the top end of the top segment of the sound system and fixed with the screws. choreographic insufficiencies or inconsistencies are in some places overlaid or even saved by the personal charm of  revelation or his spouse kitsch (who is also given enough space to show her sharp ear and physical condition) and by pleasant and non-violent humour, of which however is over the top ten in some places: the magnificent persistency and superb devotion, which oftentimes bordered on grandeur and sublimity – mostly most over the top!

top dj: barbara hofmann, resident at ://about blank berlin.
text by diashi, dec 2014.

       
           
 





let me

"the long now", kraftwerk berlin, mar 2015,
with maria chavez, phini gonzalez, diashi, lili+jé, jacob wood, mix mup and kassem mosse:
all pics here


       
 
       
 
older entries